Akt & Dessous

Manchen Kunden, meistens sind es ja Kundinnen, kostet es zu Beginn eines Fotoshootungs, speziell bei Dessouse- oder Aktaufnahmen schon estwas Überwindung, sich nackt oder lediglich nur in Dessouse  fotografieren zu lassen. Als gelernte Fotografin bin ich damit selbstverständlich vertraut und sorge erstens für eine angenehme (oft sogar lustige) Stimmung und habe zweitens natürlich auch im Laufe der Jahre einige Tricks und Kniffe gelernt, um den Kunden/Kundinnen die Nacktheit schnell vergessen zu lassen. Und daher kann ich sie beruhigen: es ist nicht so "schlimm" wie sie vielleicht denken und nach dem Shooting werden Sie sich wundern, sie locker und leicht es Ihnen gefallen ist.
Vertrauen und Sympathie sind mit entscheidend für das Zustandekommen schöner erotischer Fotos. Darum rate ich immer zu einem Vorgespräch (auch telefonisch möglich) mit mir, damit wir beide feststellen, ob die Chemie zwischen Fotograf und Model überhaupt passt. Dabei besprechen wir Ihre Wünsche und Ideen für das "Wohlfühlshooting" durch und wir können beide heraus hören, ob ich Ihnen als Fotograf auch angenehm bzw. sympatisch erscheine. Es ist natürlich auch wichtig, wo das Shooting stattfinden soll: gerne bei Ihnen zu Hause in vertrauter Umgebung, wo sie sich sicher und wohl fühlen, bei mir oder als Außenshootung oder einer anderen Location. Wichtig ist immer dabei, dass Sie sich wohlfühlen und auch die Vorraussetzung geschaffen ist, vor fremden Blicken 100% geschützt zu sein.

Bei solchen Aufnahmen wollen sich natürlich nicht alle im "internet" presäntieren, darum sind hier nur einpaar Bilder, wie so etwas ausschauen könnte. Hannah z. B. wollte ein Shooting nur für sich haben. Sie hat 2 kleine Kinder und wollte es einfach mal ausprobieren und es wurde ein sehr schöner Vormittag daraus...

 

Für Aktaufnahmen suche ich immer wieder Frauen, die sich trauen, sich in Dessouse oder nackt fotografieren zu lassen, kommt doch einfach auf mich zu...